Adventsfeier in Niederhofen

Zur Adventsfeier in Niederhofen am Samstag, 10. Dezember um 13.30 Uhr in der alten Schule, organisiert vom Mesne-rinnen-Team, laden wir herzlich ein.


Erstkommunionvorbereitung 2018

Am 13. Januar 2018 um 14.00 Uhr beginnt die diesjährige Erstkommunionvorbereitung mit einer Andacht und einem Nachmittag im Saal des Gemeindehauses. Am Sonntag, 14. Januar, werden dann unsere neuen Erstkommunionkinder im Gottesdienst in der Kirche St. Martin vorgestellt. In den Wochen danach treffen sich die Kommunionkinder in ihren Gruppen zur Vorbereitung auf das Fest.
Am Gründonnerstag, 29. März, werden die Kinder zum ersten Mal den Leib Christi empfangen, ebenso feiern sie mit uns die Osternacht. Am Ostermontag 2. April um 10.00 Uhr begehen wir einen festlichen Dankgottesdienst.

Die Sternsinger sind unterwegs

Zu Beginn des neuen Jahres sind wieder die Sternsinger unterwegs. Beginn ist mit der Aussendungsfeier am 2. Januar um 15.30 Uhr in St. Martin. Anschließend folgen die Hausbesuche bis zum 6. Januar. Die Sternsinger sind die größte Aktion von Kindern für Kinder in Deutschland. Die Leutkircher Sternsinger sammeln für Kinderhilfsprojekte weltweit und für Projekte der Kirchengemeinde.

Jugendwallfahrten nach Rom und Assisi

Im kommenden Jahr stehen zwei Jugendfahrten an: Die internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom in den Sommerferien (29.7.-4.8.2018) und die Jugendfahrt der Kirchengemeinde St. Martin (27.10.-31.10.2018).
Zur Romwallfahrt sind alle Ministranten ab 14 Jahren eingeladen. Weitere Infos gibt es auf www.romepage.info und bei einem Infotreffen am 21. Dezember um 16.30 Uhr im katholischen Jugendhaus.
Zur Jugendfahrt nach Assisi in den Herbstferien sind Jugendliche aus der Kirchengemeinde eingeladen. Das Angebot richtet sich besonders an die Firmlinge. Erstmals wird parallel zur Jugendfahrt eine Fahrt für Erwachsene ange-boten. Weitere Infos gibt es im neuen Jahr.

Adventsweg für Familien

Das Kinderkirchenteam lädt alle Familien zur Andacht am 1. und 3. Advent ein. Anstatt ein Adventsfenster zu öffnen,  werden wir dieses Jahr eine Adventsandacht in und um die Martinskirche gestalten. An drei Stationen wollen wir mit Liedern und Texten die besondere Stimmung der Adventszeit einfangen. Der kurze Fußweg ist kinderwagengerecht und für jeden zu bewältigen.
Wir treffen uns jeweils um 16.30 Uhr in der St. Martins-kirche. Die Adventsandacht findet bei jeder Witterung statt und dauert ca. 40 Minuten.
Wir freuen uns auf viele Familien!

Ran an den Teig!

„Backen ist aus Teig geformte Liebe!“ Unter diesem Motto trafen sich Erwachsene und Kinder im Kinder- und Familienzentrum St. Vincenz, um gemeinsam mit der Kursleiterin Tanja Sonntag leckere Brotvariationen und Brotaufstriche zuzubereiten. Das gemeinsame Kneten, Formen, Essen und auch wieder Aufräumen war für alle eine gute Erfahrung. Ziel solcher Aktionen ist es, Familien zu stärken. Die positive Reaktion der großen und kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer: „Machen wir sowas nochmal?“

Andreas Englisch spricht über Päpste

Der durch seine journalistische Arbeit und zahlreiche Fernsehauftritte bekannte Vatikanexperte und Papstkenner Andreas Englisch kommt am Montag, 7. Mai 2018, auf Einladung der Kirchengemeinde St. Martin in die Festhalle nach Leutkirch. Der wohl bekannteste deutsche Vatikan-Korrespondent spricht über seine langjährigen Kontakte und Begegnungen mit den Päpsten von Johannes Paul II. bis Franziskus.
Karten für die Vortragsveranstaltung  gibt es in der Touristinfo, bei Foto Haag und in der Käseecke zu 13 Euro im Vorverkauf, Abendkasse 15 Euro.

Aus dem Kirchengemeinderat

Als neuer Kirchenpfleger für die Kirchengemeinde St. Martin wurde vom Kirchengemeinderat Achim Reißner gewählt. Achim Reißner wohnt in Wangen und arbeitet derzeit beim Verwaltungszentrum in Kisslegg.
Andrea Kathan gibt aus beruflichen Gründen zum Jahresende ihr KGR-Mandat ab. Neu ins Gremium nachrücken wird Christian Köhler.

Leutkircher Advent

2. Adventssonntag,
10. Dezember, 17.00 Uhr, Martinskirche
Einen großen musikalischen Bogen schlagen die Chorgemeinschaften der katholischen Pfarrei St. Martin zum Thema Advent in der Stadtpfarrkirche.
Neben Kinder-, Jugendchor und  Kantorei werden das Ensemble Vocal sowie das Akkordeonorchester Leutkirch adventliche Stimmung in die Herzen der Zuhörer zaubern. Pfarrer Karl Erzberger wird mit Gedanken zum Advent in die Thematik einführen. Lassen Sie sich ein auf eine knappe Stunde der Ruhe und Besinnlichkeit.
Der Eintritt ist frei.

Singer pur

Dienstag, 19. Dezember 2018, 19.30 Uhr, St. Martin
Ein Adventskonzert in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung der Kirchenmusik in St. Martin.
Mit einem rein adventlichen Programm setzt das international renommierte Vokalensemble alljährlich auf einer großen Adventstournee ganz bewusst einen musikalisch-spirituellen Kontrast zur allgegenwärtigen und verfrühten „Weihnachtsduselei“.
„Singer Pur“ sind das wohl bekannteste deutsche Vokalensemble. Schon früh haben die Sopranistin, die drei Tenöre, der Bariton und der Bass Preise und Auszeichnungen ersungen, die dann schnell zu ausgedehnten Konzerttourneen in alle Welt führten. In diesem Jahr feierte das Vokalensemble sein 25-jähriges Bestehen. Künstlerische Qualität und die Lust am Experimentieren mit alten Sätzen und neuen Arrangements prägen die Programme von „Singer Pur“. Das Repertoire reicht von der Musik des Mittelalters bis zu zeitgenössischen Werken, von geistlicher Musik bis zum Volkslied und Jazz.
Besetzung: Claudia Reinhard (Sopran), Rüdiger Ballhorn (Tenor), Markus Zapp (Tenor), Manuel Warwitz (Tenor), Reiner Schneider-Waterberg (Bariton), Marcus Schmidl (Bass).
Programm:
Adventliche Vokalmusik aus unterschiedlichen Epochen und Ländern
Eintritt: 23 Euro, ermäßigt: 14 Euro

Kirchenmusik zu Weihnachten


Sonntag, 24. Dezember:
16 Uhr Kinderchristmette mit Krippenspiel, gestaltet von den Kinderchören  und dem Jugendchor
21.30 Uhr Christmette, musikalisch gestaltet vom Ensemble Vocal mit Christmascarols u.a. von John Rutter

Montag, 25. Dezember
10.15 Uhr Feierlicher Weihnachtsgottesdienst
Paukenmesse von Joseph Haydn
Transeamus von Joseph Schnabel für Soli, Chor und Orchester. Es singt die Kantorei St. Martin.

18.00 Uhr Weihnachts-Evensong mit der Choralschola und dem Ensemble Vocal
 
Dienstag, 26. Dezember, 10.15 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit Weihnachtliche Motetten von F. Mendelssohn-Bartholdy. Es singt die Kantorei St. Martin.

Silvesterkonzert mit Lichtinstallation

Samstag, 31. Dezember, 22 Uhr, St. Martin
Mit einem fulminanten musikalischen Feuerwerk beschließen Matthias Haslach an der Trompete und Regionalkantor Franz Günthner an der Orgel das alte Jahr. Mit einer Melange aus ungewöhnlichen und erlesenen Kompositionen wollen die beiden Musiker an die Schwelle zum neuen Jahr begleiten. Meisterwerke von Albinoni, Clarke, Franck und Liszt und anderen werden die Zuhörer in eine festliche Stimmung versetzen. Lichte Klangfarben werden sich zu harmonischen Farbtönen wandeln und den ganzen Kirchenraum in subtilen Farbschattierungen baden.
Karten zu 10 Euro gibt es an der Abendkasse ab 21:45 Uhr. Es gilt freie Platzwahl. Die Kirche ist beheizt.
Dauer des Konzertes ca. 60 Minuten